Artikelsuche
Artikel

Informationen
Newsletter

Sie möchten immer auf dem neuesten Stand sein?
Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein und erhalten Sie unsere Produktneuheiten per E-Mail!


Mein Konto


Großhändler

Händleranfragen erwünscht!
Als Großhändler beraten wir Sie gerne zu unseren Konditionen und Angeboten zu englischem craft beer und Cider.

// Mehr erfahren


Partner Unlicht

Tempest Red Eye Flight 7,4% alc.vol. 0,33l - Mocha Porter

0.33 l | 11,36 €/l

Art.Nr.: temp36
Hersteller: Tempest Brewing Co.


Keine Bewertungen

Sofort lieferbar.

3,75 € inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.

Lieferzeit: 1 - 2 Tage

(Gewicht: 0.56 kg)
Tempest Red Eye Flight 7,4% alc.vol. 0,33l - Mocha Porter

"Ein Red Eye Flight ist jeder Flug, der spät in der Nacht startet und am nächsten Morgen früh ankommt. Der Begriff leitet sich von dem Fatigue-Symptom mit roten Augen ab, das durch Reisen in der späten Nacht verursacht oder verschlimmert werden kann."

Wacht auf mit diesem kraftvollen und reichen Mokka Porter, Red Eye Flight. Es beginnt mit einer satten und gerösteten Mischung aus sieben Malzen, über die Zugabe von hochwertigem Bio-Kakao bis hin zur Kaltinjektion von Three Hills Coffees Sumatran Kaffeebohnen, die genau nach den Vorgaben der Brauer geröstet werden. Mach eins auf, um einen Hauch von frisch gemahlenem Kaffeearoma zu entfalten, gefolgt von einem sanften Mundgefühl und cremigem Toffee, Kaffeesäure und bitterem Kakaonib-Geschmack.
Artwork von Zuzana Gibb, Fotografie im Spitfire Coffee.


Zutaten: Wasser, GERSTENMALZ, HAFER, WEIZEN, Hopfen, Kaffee (Koffein), Kakaopulver, Hefe.


Pfand: Einwegpfand 0,25€

Herkunft: Galashiels, Schottland

Allergene: Glutenhaltiges Getreide

Malz: Golden Promise, Hafer und jede Menge Dunkelmalze

Hopfen: Columbus

IBU: 50

Vegan: ja

Trinktemperatur: 8-10°C

Auszeichnungen: "Gold" Scottish Beer Awards 2016

BrauArt britische Biere GmbH
Emmastraße 25
40227 Düsseldorf
Großhandelsanfragen an:
office@britische-biere.de

Einen Kommentar schreiben
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.